LOVE CAMP

Yoga im Atelier

Kommt mit uns eine Woche ins Paradies!

ins LOVE-CAMP vom 3.-11.06.2017

dem Make-Love-Retreat für Paare

im Herzen der Toskana

 

Lasst Euch verzaubern von einem wunderbaren Ort in der Natur und nehmt Euch Zeit & Raum für die

Liebe, Berührung und lustvolle Begegnung.

Holt Euch tantrisches Wissen zu einer tieferen innigeren Sexualität, genießt den Erfahrungenaustausch in der Gruppe und Eure Zeiten des freudvollen Rückzugs in Euer Liebesnest.

Diese Woche ist Eure Woche!

 

Und wir freuen uns auf Eure Anmeldungen!

 

Preise:

Normal: 01.04.2017 – 31.04.2017: 990 € pro Paar

Late: ab 01.05.2017 - 1090 € pro Paar

(inklusive des gesamten Seminarangebots und von unserem toskanischen Camp-Koch zubereitete vegetarische Vollpension

Grundpreis bei Unterkunft im eigenen Zelt,

feste Unterkünfte in Nottoli & Farfalla gegen kleinen Aufpreis mit LOVE CAMP Rabatt)

 

 

Buchen & mehr Infos erfragen bitte per Email oder Telefon

yoga.for.lovers@gmail.com

Steffi: 0176-22814118

Erik. 0162-6067994

www.liebe-machen.info

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine Woche für den freien Fluss der Liebe

ZEIT FÜR WERTVOLLES WISSEN

aus Tantra (Slow Sex), Tao & Yoga

viele wunderbare Impulse für Eure Entfaltung

bewegender offener Austausch in der Gruppe

Unvergessliche Rituale

Selbsterfahrung & Ausprobieren

tiefe Freude & Glücksmomente

lebendiges Sein, toskanisches Essen

 

ZEIT IN DER NATUR

Ihren Rhythmus

Ihren Klang verinnerlichen

Staunen unter dem Sternenhimmel

begleitet vom Ruf der Käuzchen

oder Sonne auf der Haut

Sound der Zikaden

Rascheln von Eidechsen

Duft von Rosmarin & Wiesenblüten

frisches Quellwasser trinken

Baden in den Naturbecken unseres Flusses

bei Mondschein durch den Wald gehen

vielleicht sogar

einer wilden Schildkröte,

einem Siebenschläfer

einem Stachelschwein begegnen,

oder mit dem Fuchs Verstecken spielen.

 

ZEIT FÜR DIE LIEBE ZUM LEBEN

in einer

unterstützenden Gemeinschaft

barfuß tanzen

am Lagerfeuer singen & Dich austauschen

ZEIT FÜR DICH ALLEIN

Stille und inneren Raum

göttliche Liebe beim Meditieren

an einem natürlichen Ort erfahren

so wie Du bist da sein &

ganz angenommen sein

 

ZEIT FÜR EUCH ALS PAAR

sich zum Lieben zurückziehen

hingeben, miteinander auftanken, &

sich intensiv spüren

zurückgezogene Liebeslager im Zelt,

an einem lauschigen Platz im Wald,

in einer der verspielten Behausungen

oder bei Mondschein unter einem Baum.

 

EIN BEZAUBERNDER PLATZ

in einem schönen Tal in der Toskana

einfach und gut durchdacht

geschaffen & gehalten von liebevollen Menschen

Verbunden mit der Natur und trotzdem mit

dem Komfort von Strom, Wasserklo & Internet.

 

Macht Euch ein Bild vom Ort und besucht:

 

www.nottoli.de

 

 

 

 

Anmeldung & more info:

www.liebe-machen.info

yoga.for.lovers@gmail.com

Steffi: 0176/22814118

Erik: 0162/6067994

 

Was gibt es zu beachten?

Das Camp ist alkohol- und drogenfrei!

Das von uns vermittelte Wissen ist mit der Bierflasche oder einer Tüte in der Hand nicht erfahrbar.

Die Anreise müsst ihr bitte selbst organisieren – wir unterstützen Euch bei der Bildung von Fahrgemeinschaften.

Nottoli befindet sich in Sassofortino / GR, Italien – etwa in der Mitte zwischen Siena & Grosseto – genaue Adresse und

Lagebeschreibung, Flughäfen, Bahnhöfe unter http://nottoli.de/lage.html GPS: Roccastrada, Grosseto - Italien 43.021534, 11.137096. Die Anreise nach Nottoli mit dem PKW ist ab Sassofortino schwierig (abschüssige Erdpiste) , daher ist es besser im Dorf zu parken – wir werden einen Shuttleservice organisieren, damit ihr alle sicher ankommt und Eure Autos heil bleiben. Wir sprechen mit Euch kurz vorher noch genauer über die Anreise.Zeiten: Beginn: SA 03.06.2017 um 17.00 Uhr - Ende: SO 11.06.2017 um 10.00 Uhr

 

FAQ:

Ist der Platz barrierefrei? NEIN - leider ist der Ort nicht für Rollstuhlfahrer ausgestattet.

Können wir als Familie kommen, um als Paar an den Angeboten teilzunehmen? JA - Der Platz ist sehr gut für Kinder geeignet und wenn mehrere Familien mit Kindern mitkommen wollen, werden wir eine gute Variante für alle finden.

Kann ich als Single am LOVE-CAMP teilnehmen? NEIN – wir haben entschieden bei im LOVE-CAMP nur mit Paaren zu arbeiten. Du bist herzlich eingeladen an einem anderem Seminar oder Workshop, die offen für Singles sind, teilzunehmen…

Muss ich nackt üben? NEIN – darum geht es nicht - unsere Übungen sind alle in leichter Kleidung ausführbar und die geplanten „Liebeszeiten“ sind als individueller intimer Rückzug des einzelnen Paares gedacht. Der Ort erlaubt Dir mehr Nacktheit in der Natur als andere Orte, vor allem im Tal am Fluss und im Wald, die zum Grundstück gehören. Jeder entscheidet hierbei für sich und nimmt größtmögliche Rücksicht auf die anderen.

 

WAS UNS SEMINARLEITERN AM HERZEN LIEGT

 

STEFFI:

Mit 18 habe ich auf die Frage „Was willst du mal werden wenn du groß bist?“ geantwortet: „Ein glücklicher Mensch und eine gute Liebhaberin.“

 

Damals war ich eigentlich zu jung um die Tragweite dieses großen Vorhabens zu erfassen. Inspiriert durch ein Buch schrieb ich diesen Wunsch und dann formte sich mein (Beziehungs-)Leben: ich habe geliebt, versucht und bin gescheitert, habe an die Liebe geglaubt und die Hoffnung auch wieder verloren.

 

Jetzt bin ich verheiratet und traue mir zu selbst jene Bedingungen zu schaffen, unter denen unsere Liebe wachsen und gedeihen kann. Mit Erik habe ich kennengelernt, was richtig gut füreinander ist und was trennt.

 

„Warum machen das nicht alle so?“ habe ich oft gedacht, wenn wir eine neue, gute Erkenntnis gewonnen hatten. Diese Erfahrungen möchte ich nun gern weitergeben – einfach, natürlich und humorvoll. Ich gebe weiter, was ich selbst erlebt habe.

 

Mir bereitet es Freude, Paare zu sehen, die sich ihrer Nähe zueinander sicherer werden. Die als Paar mehr sind als „...die Summe zweier Teile.“ Die ihre gemeinsame Schönheit und Poesie erkennen und strahlen lassen.

Die ihre eigene Welt schaffen und genussvoll gestalten.

 

ERIK:

Ich halte Sexualität für eine wunderbare und einzigartige Möglichkeit, meine Liebe auszudrücken.

Nach langer Suche, einem intensiven Selbstfindungsprozess und dem Verarbeiten vieler schmerzhafter Erfahrungen freue ich mich heute vor allem darüber, dass ich klarer weiß, was ich brauche und was ich geben kann. Heute habe ich Worte für Intimes gefunden.

 

Mich interessieren Menschen mit ihren Wünschen & Träumen, und dabei ganz besonders ihre Suche nach Liebe – die uns allen eigen ist. Liebe wird in einer erfüllten Beziehung lebendig und zu seelischer Nahrung.

Ich bin sehr dankbar, dass ich mit meiner Partnerin täglich tiefe Verbundenheit und Liebe erfahre und ich gebe unsere Erfahrungen gern offen weiter.

Ich möchte Dich damit ermutigen, Dich mit allen Sinnen bewusst der Fülle des Lebens, deiner Partnerschaft und einer liebevollen Sexualität zuzuwenden.

 

ÜBER UNS

 

STEFFI ENGELHARDT

Ich wurde 1984 in Dresden geboren, habe bildende Kunst studiert und arbeite als Malerin und Zeichnerin.

Weitere Wegabschnitte: Ausbildung zur Yogalehrerin (BDY/EYU), Tantramassage, Thai-Yoga-Masssage, ehrenamtliche Hospizarbeit, Arbeit mit Tieren und Pflanzen in der Landwirtschaft.

 

ERIK ENGELHARDT

Ich wurde 1973 in Karl-Marx-Stadt geboren,

bin Fotograf und arbeite auch als Dolmetscher, als Seminarleiter für Liebeskunst – und Slow-Sex-Seminare bei SINNESART DRESDEN, als Sexualberater und Sexualpädagoge an Schulen.

 

Wir sind seit 2015 als Modellpaar für die ZDF-Produktion MAKE LOVE – Liebe machen kann man lernen mit Ann-Marlene Henning tätig.

 

2016 haben wir FONTE e.V, unseren gemeinnützigen Verein für Körperbewußtsein und sexuelle Bildung gegründet.

 

Wir leben und arbeiten in Leipzig, Dresden und der Welt und haben 3 wunderbare Kinder.